Geschenkidee für „Bierfreunde“

Hagen a. TW. Was schenkt man zum Weihnachtsfest oder guten Freunden? Jahr für Jahr begleitet uns diese Frage.
Nun, die gute Nachricht: Wer jemanden beschenken möchte, der eine Vorliebe für Bier hat und mehr über dieses erfahren möchte, der besorgt einfach einen Gutschein für eine „Expedition ins Bierreich“. Und wer könnte eine solche Expedition besser leiten als der Experte Rainer Diekmann. Der ist deutschlandweit unterwegs und klärt seine Gäste auf informativ-humorvolle Art und Weise auf, wie groß doch die Biervielfalt ist, wie Bier und Gesundheit miteinander harmonieren oder wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass wir heute Bier trinken dürfen.

Am Samstag, den 10.10.2020, ist Rainer der Biersommelier in Hagen a.TW zu Gast und zwar im Restaurant Zum Forellental. Beginn ist um 19 Uhr. Gemeinsam mit Gastronom Carsten Dierker bietet der Diplom-Sommelier einen genüsslichen Abend und das im wahrsten Sinne des Wortes. Es gibt nämlich nicht nur verschiedene Biere zu probieren, es steht auch ein „bieriges“ 6-Gang-Menü im Focus.

Alle weiteren Fragen und Anmeldungen unter Tel. 05401-9439.

Biersommelier Rainer Diekmann


Eine „Expedition ins Bierreich“ im Restaurant „Zum Forellental“


-Anmeldungen ab sofort möglich-

Hagen a. TW. „Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“ so zitiert Biersommelier Rainer Diekmann, Benjamin Franklin, einen der Gründerväter der USA und begeisterten Bierfreund. Diesem Zitat soll nun also im Rahmen einer „Expedition ins Bierreich“, am Samstag, den 10.10.2020 im Restaurant „Zum Forellental“ in Hagen a. TW fachmännisch nachgegangen werden. Inhaber & Gastronom Carsten Dierker lädt alle Interessierten ein, sich für einen Abend in die Welt der Biervielfalt entführen zu lassen. Neben Wissenswertem rund um eines der Lieblingsgetränke der Deutschen, stehen Verkostungen verschiedener Biere, sowie ein „bieriges“ 6-Gang-Menü im Fokus.

Bei dieser bierigen Veranstaltung wird grundlegenden und interessanten Fragen zum Bier nachgegangen. Themen, wie „Bier und Gesundheit“ oder die „Geschichte des Bieres“ werden von einem der ersten deutschen Diplom-Biersommeliers, Rainer Diekmann, Gebiets-Verkaufsleiter - Getränkefachgroßhandel & Gastronomie der Graf Metternich - Quellen in Steinheim - Vinsebeck, unterhaltsam näher gebracht.


Bierphilosophie, Anekdoten aus der Welt der Brauereien und Zitate rund um das leibliche Wohl begleiten die Bierreise. Worin liegen die Unterschiede der einzelnen Biersorten? Was heißt obergärig oder untergärig? Warum ist das eine Bier gold-gelb und das andere wiederum bernstein-dunkel? Diesen und weiteren Fragen wird auf den Grund gegangen. Dass es hierbei nicht beim trockenen, theoretischen Teil bleibt, verspricht die Verkostung völlig unterschiedlicher Biertypen - schließlich soll die Gaumenfreude nicht zu kurz kommen. „Als weiteren Höhepunkt neben dem Menü steht anschließend das Bierstackeln auf dem Programm. Was sich hinter dieser süddeutschen Bier-Veredelungs-Spezialität verbirgt, ist den Seminarteilnehmern vorbehalten“, hüllt sich der Dipl.-Biersommelier noch in Schweigen. Carsten Dierker: „Gemeinsam mit dem Biersommelier Rainer Diekmann haben wir ein spannendes Menü zusammengestellt, hoffentlich mundet es unseren Gästen und Bierliebhaber(innen).“


Die „Expeditionen ins Bierreich“ findet am Samstag, den 10.10.2020 ab 19.00 Uhr im Restaurant „Zum Forellental“ statt und kostet 52,80 €.

Die Eintrittskarten sind ab sofort im Restaurant „Zum Forellental“ in Hagen a. TW, Forellental 7, erhältlich.

Bei weiteren Fragen ist Carsten Dierker unter 05401-9439 gerne für Sie da. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt, daher bitte frühzeitig anmelden.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!